Ancilla Iuris

Lagen des Rechts
Constellations of Law

Ancilla
Iuris

Philosophie und Völkerrecht: Überlegungen zu interdisziplinärer Terrorismusforschung

Philosophy and International Law: Reflections on Interdisciplinary Research into Terrrorism

Ancilla Iuris 2012
Article

Download PDF

In den letzten Jahren hat die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Terrorismus stark zugenommen. Das betrifft nicht nur die „klassischen“ Disziplinen der Terrorismusforschung, wie die Sozialwissenschaften, die Geschichtswissenschaft und die Rechtswissenschaft, sondern vermehrt auch die Philosophie, Kultur‐ und Medienwissenschaft sowie die Literaturwissenschaft. Die jeweiligen Disziplinen betrachten das Phänomen aus fachspezifischer Perspektive, entwickeln eigene Fragestellungen und erarbeiten entsprechende Antworten auf Probleme und Fragen, die sich angesichts des Phänomens Terrorismus stellen. Vor dem Hintergrund der Vielseitigkeit dieses Phänomens und der Tatsache, dass Terrorismus und Terrorismusbekämpfung eine ganze Reihe von wissenschaftlichen Disziplinen mit Fragen konfrontieren, ist die häufig gestellte Forderung nach interdisziplinären Fragestellungen und Forschungsprojekten naheliegend.

In recent years there has been a substantial increase in academic debate on the subject of terrorism. This affects not only the “classic” disciplines of terrorism research, such as the social sciences, history and law, but also increasingly involves philosophy, cultural and media studies, and literary studies. Each of these disciplines views the phenomenon from a subject‐specific perspective, developing its own way of formulating the issues involved and devising corresponding answers to the problems and questions that arise in connection with the phenomenon that is terrorism. In light of the multi‐faceted nature of this phenomenon, and the fact that terrorism and combating terrorism pose questions for a whole range of academic disciplines, it is entirely reasonable that there should be frequent calls for interdisciplinary approaches and interdisciplinary research projects.

Anna Goppel, Anne Schwenkenbecher, Philosophie und Völkerrecht: Überlegungen zu interdisziplinärer Terrorismusforschung, in: Ancilla Iuris (anci.ch) 2012, 111-134.

The text is subject to a non-commercial, no derivative works Creative Commons license (CC BY-NC-ND 4.0).