Ancilla Iuris

Lagen des Rechts
Constellations of Law

Ancilla
Iuris

Responsa im kanonischen Recht: Zum Rechtscharakter einer besonderen Verlautbarungsform

Responsa in Canon Law: On the Legal Character of a Particular Form of Proclamation

Ancilla Iuris 2018
Special Issue: Legal Scholarly Responses in Comparison

Download PDF

Wer im Internet nach Sprüchen zum Thema Frage – Antwort sucht, erhält u.a. als Treffer: „Wer viel fragt, bekommt viele Antworten.“ oder „Wer viel fragt, geht viel irr.“ Im Folgenden wird untersucht, inwieweit diese Spruchweisheiten für die Responsa des kanonischen Rechts greifen.

If one searches online for “question – answers”, some of the results are: “Whoever asks many questions gets many answers”, “The more you ask, the more confused you will be” or “Whoever asks a lot wanders into the weeds.” In the following, we will examine the applicability of these sayings to the responsa of canon law.

Franz Kalde, Responsa im kanonischen Recht: Zum Rechtscharakter einer besonderen Verlautbarungsform, in: Ancilla Iuris (anci.ch) 2018, 110-122.

The text is subject to a non-commercial, no derivative works Creative Commons license (CC BY-NC-ND 4.0).