Ancilla Iuris

Lagen des Rechts
Constellations of Law

Ancilla
Iuris

Anmerkung zur Praxis der ‚legistischen Post-produktion‘ im Unionsrecht

Sprachideologische Reflexion der Entstehung des Wortlautes und seiner Auslegung in der Mehrsprachigkeit

Comment on the practice of ‚legalistic post- production‘ in Union law

Linguistic ideological reflection on the origin of the word and its interpretation in multilingualism

Ancilla Iuris 2021
Special Issue: Law and Language

Article PDF
Download

Abstract

In der Fortentwicklung des Unionsrechts entstehen in den Mitgliedstaaten Routineprozesse, die das Spannungsverhältnis zwischen dem mehrsprachigen Willen des Gesetzgebers und der konkreten einsprachigen Ausgestaltung einer Rechtsnorm aufzulösen versuchen. Oft wird erst in Gerichtsverfahren bemerkt, dass dies aus legislativer Sicht problematisch ist. Im Artikel werden diese problematischen Lagen juristisch, linguistisch und demokratietheoretisch beleuchtet, um die in der Rechtswissenschaft kanonisierten Auslegungsmethoden und die Routinen einer legistischen Postproduktion zu systematisieren. Als Ergebnis kann festgehalten werden, dass die legistische Postproduktion ein notwendiger Prozess ist, der aber in Bezug auf Transparenz, Reflexion und Professionalität verbessert werden muss.

In the evolution of Union law, member states develop routines which attempt to resolve the tension between the multilingual will of the legislator and the concrete monolingual wording of a legal norm. Often, only in court proceedings it is noticed that this is problematic from a legislative point of view. In the article, these problematic circumstances are taken up from a legal, linguistic, and democratic-theoretical point of view to systematize the canonical methods of interpretation and the routines of a legalistic post-production. As a result, it can be stated that legalistic postproduction is a necessary process, but it needs to be improved in terms of transparency, reflection, and professionalism.

How to quote this article
Philipp Dreesen / Lars Hoffmann, Anmerkung zur Praxis der ‚legistischen Post-produktion‘ im Unionsrecht – Sprachideologische Reflexion der Entstehung des Wortlautes und seiner Auslegung in der Mehrsprachigkeit, in: Ancilla Iuris (anci.ch) 2021, 69-86.

DOI
http://dx.doi.org/10.26031/2021.069

The text is subject to a non-commercial Creative Commons license
(CC BY-NC 4.0).